Architektur

Die Architektur teilt sich in mehrere Bereiche auf, zu der nicht nur die klassische-, sondern auch die Landschaftsarchitektur und die Innerarchitektur zählen. Dabei dreht sich bei allen Formen der Architektur alles um das Planen, Gestalten und die Umsetzung der eigenen Entwürfe. Je nach Schwerpunkt dreht es sich dabei um den Entwurf und die Umsetzung von Gebäuden, Räumen oder gar ganzen Landschaftsabschnitten.

Anbieter für einen Architektur Fernstudiengang

Fernschule Kostenloses
Infomaterial
Logo von ILS - Mit Bildung zum ErfolgILS – Mit Bildung zum Erfolg
» Infos auf Fernstudiumweb.de
Infomaterial_anfordern
Logo von SGD - Studiengemeinschaft DarmstadtSGD – Studiengemeinschaft Darmstadt
» Infos auf Fernstudiumweb.de
Infomaterial_anfordern
Logo von Studienwelt LaudiusStudienwelt Laudius
» Infos auf Fernstudiumweb.de
Infomaterial_anfordern
Logo von Fernakademie für ErwachsenenbildungFernakademie für Erwachsenenbildung
» Infos auf Fernstudiumweb.de
Infomaterial_anfordern
hilfe-guenstigster-anbieter

Studiengangbeschreibung

architektur-fernstudiumEin klassisches Studium der Architektur kann nicht in einem Fernstudium absolviert werden. Allerdings gibt es einige Fernunis und Fernschulen, die ein Innenarchitektur Studium anbieten, das jederzeit aufgenommen werden kann. Dabei richtet sich ein Innenarchitekturstudium mit seinen Inhalten an all diejenigen, deren Interesse gestalterischen Möglichkeiten gilt. Dazu zählen dann nicht nur Farblehre oder Tipps, wie man Möbel und Wohnaccessoires ansprechend platzieren kann, sondern auch die Möglichkeiten der Lichtsetzung sowie das Zeichnen von Gestaltungsplänen. Zusätzlich werden Kenntnisse vermittelt, wie man bei Planung und Umsetzung attraktive Ergebnisse mit wenigen Mitteln erreichen kann, somit spielt auch der finanzielle Aspekt eine Rolle bei einem Innenarchitektur Studium. Dabei werden den Studenten Lehrhefte zugesandt, die sie in Eigenregie durcharbeiten. Zudem haben sie mit einem Onlineportal die Möglichkeit, ihren Leistungsstand zu überprüfen, bzw. von Dozenten überprüfen zu lassen, und mit anderen Studenten in Kontakt zu treten.

Dauer/Aufbau des Studiums

Ein Innenarchitektur Fernstudium dauert in der Regel etwa zwölf Monate, wenn durchschnittlich acht Stunden dafür aufgewendet werden können. Kann mehr Zeit aufgebracht werden, kann das Fernstudium auch schneller beendet werden. Insgesamt erhält der Student dabei 12 Lernhefte, deren Inhalte abgearbeitet werden müssen. Die Leistungskontrollen erfolgen dann entweder über das Online-Portal oder werden schriftlich per Post eingereicht.

Themenbereiche

Zu den Themenbereichen eines Innenarchitektur Studiums zählen viele interessante Inhalte unterschiedlicher Art. So zum Beispiel das Perspektivzeichnen, die Stilgeschichte, die Erläuterung der Arbeiten eines Innenarchitekten, Exkurse zur Landschaftsarchitektur, Gestaltungselemente und optische Wirkung, Farbenlehre, Ressourcen- und Versorgungsaspekte bei der Einrichtung eines Hauses, Möbeldesign in der Theorie sowie die Lichtplanung und viele weitere Themen.

Berufsmöglichkeiten

Mit einem Fernstudium der Innenarchitektur können Menschen, die bereits als Innenausstatter oder Dekorateure tätig sind, ein berufliche Zusatzqualifikation erwerben, um beispielsweise ihr Tätigkeitsfeld zu erweitern oder einen neuen Job im Ausstattungsbereich anzustreben. Zur Eröffnung eines eigenen Innenarchitektenbüros berechtigt ein solches Fernstudium nicht.

Fotograf des Bildes im Artikel: © Bernd Boscolo von Pixelio

Neues aus unserem Blog: