Politik

Nicht nur, um das aktuelle Zeitgeschehen und die komplexen Zusammenhänge und Vorgänge der Politik und ihrer verschiedenen Bereiche verstehen zu können, kann ein Fernstudium der Politikwissenschaft von Vorteil sein. Für die fachliche Arbeit in Parteien und Verbänden, für das Engagement in verschiedenen politischen und sozialen Organisationen oder für die Arbeit in öffentlichen und privaten Unternehmen und Einrichtungen kann ein solches Studium für die nötigen Grundlagen und Kenntnisse sorgen. Dabei richtet sich solch ein Studium sowohl an Abiturienten als auch an Menschen mit Berufserfahrung im Journalismus oder im öffentlichen Dienst, die sich fachlich spezialisieren möchten, um sich zum Beispiel Aufstiegschancen zu sichern.

Anbieter für einen Politik Fernstudiengang

Fernschule Kostenloses
Infomaterial
Logo von FernUni Hagen - IWWFernUni Hagen – IWW
» Infos auf Fernstudiumweb.de
Infomaterial_anfordern

Studiengangbeschreibung

politik-fernstudium-bundestagZur Aufnahme eines Fernstudiums der Politikwissenschaften muss ein Nachweis über eine allgemeine oder eine fachgebundene Hochschulreife erbracht werden. Interessierte, die ein solches Studium beginnen möchten, keine (Fach-)Hochschulreife haben aber über Berufserfahrung verfügen, können eine Zugangsprüfung ablegen. Das Studium vermittelt Kompetenzen zur Analyse politischer Probleme auf verschiedenen Ebenen. Hierzu zählen Strukturen und Methoden des Staats, der Verwaltungen auf Bundes- und Länderebene, der Parteien und Verbände. Neben regionalen und nationalen Strukturen werden auch internationale Strukturen behandelt. Die Studenten sollen die angemessene Kommunikation in verschiedenen Bereichen ebenso erlernen, wie das Problemlösen und Aufweisen von Handlungsalternativen auf den genannten Ebenen.

Studiendauer

Ein Grundstudium der Politikwissenschaften an einer Fernuni dauert sechs Semester, darauf kann ein aufbauendes und vertiefendes Studium folgen, das wiederum zwei bis vier Semester dauert. Die Studienleistungen werden hauptsächlich in Eigeninitiative erbracht, auf diesem Weg werden auch die Inhalte erarbeitet, die als Studienhefte und als Dateien Online zur Verfügung gestellt werden.

Themenbereiche

Das Studium der Politikwissenschaften gliedert sich an der Fernuni Hagen in drei Phasen: die Orientierungs-, die Basis- und die Vertiefungsphase. Je nach Zeitaufwand, der wöchentlich aufgebracht werden kann, kann sich das Grundstudium auch über mehr als sechs Semester erstrecken. Dabei werden nach einer Einführung in die wissenschaftlichen Methoden der Politikwissenschaft Inhalte zu nationalen und internationalen politischen Strukturen, zur Geschichte und Entwicklung Deutschlands, zur Statistik, zu den verschiedenen Regierungsformen, zur Verwaltung und weiteren Themen behandelt.

Berufsmöglichkeiten

Ein erfolgreiches Absolvieren eines Fernstudiums der Politikwissenschaften eröffnet ein sehr breites berufliches Spektrum. Die Absolventen können sowohl im Journalismus, als auch in privaten und öffentlichen Unternehmen, der politischen Bildung oder bei Parteien und Verbänden tätig werden.

Fotograf des Bildes im Artikel: © Kurt F. Domnik von Pixelio

Neues aus unserem Blog: